Das Angebot der AWO für Senioren
in Bendeleben

Unsere Pflege

Seniorin mit Pflegekraft im Pflegebad


Wir orientieren uns an der so genannten „aktivierenden Pflege“: Die Senioren werden bei den Therapie- und Pflegebehandlungen soweit wie möglich einbezogen und aktiv daran beteiligt. Wer körperlich und geistig dazu in der Lage ist, soll so viel wie möglich selbst machen dürfen. So können die Senioren lange selbstbestimmt leben und wir erhalten und fördern ihre Fähigkeiten und die körperliche Fitness. Dabei berücksichtigen wir selbstverständlich die individuellen Möglichkeiten jedes Bewohners.

Außerdem legen wir Wert darauf, den Senioren in seiner Ganzheitlichkeit zu sehen und entsprechend zu behandeln und zu betreuen. Dafür ist es wichtig, dass Pflegepersonal, Angehörige, die behandelnden Ärzte und Therapeuten eng zusammenarbeiten. Auch dokumentieren wir die Pflege eines jeden Bewohners individuell und besprechen uns untereinander zu den einzelnen Senioren regelmäßig. Das ermöglicht es uns, pflegerelevante Probleme rechtzeitig zu erkennen und schnell darauf zu reagieren.

Die Leistungen der medizinischen Behandlungspflege werden nach ärztlicher Verordnung und von Pflegefachkräften erbracht und dokumentiert. Sollten zusätzliche Leistungen angeordnet werden, z. B. eine logopädische Behandlung, dann organisieren wird auch das.

Die Dokumentation unserer Arbeit und jedes Bestandteils der Pflege erfolgt lückenlos. Damit gewährleisten wir sowohl Transparenz und Nachweisbarkeit als auch die Abrechenbarkeit unserer Leistungen.